Anfahrt

Das his­to­ri­sche Gebäu­de des “Club Stan­des­amt” ist nicht zu über­se­hen. Der beein­dru­cken­de Bau ähnelt mit sei­nen gro­ßen Säu­len und dem Drei­ecks­gie­bel einem anti­ken Tem­pel. Ver­kehrs­güns­tig, am Palais­platz schräg gegen­über des “Japa­ni­schen Palais” gele­gen, kann der “Club Stan­des­amt” bequem mit der Stra­ßen­bahn und mit dem Auto erreicht wer­den. Park­plät­ze ste­hen direkt hin­ter dem Club aus­rei­chend zur Ver­fü­gung. Die gegen­über­lie­gen­de Hal­te­stel­le “Palais­platz” wird von den Stra­ßen­bahn­li­ni­en 4 und 9 ange­fah­ren und bie­tet eben­so wie die nicht viel wei­ter ent­fern­te Hal­te­stel­le “Antonstr./Leipziger Str.” der Lini­en 6 und 11 einen opti­ma­len Anschluß an das öffent­li­che Ver­kehrs­netz.

Club Stan­des­amt”
Palais­platz 2
01097 Dres­den

Kreu­zung: Klei­ne Marienbrücke/B 170 Gro­ße Meiss­ner Land­stra­ße gegen­über vom “Motel One”
Park­plät­ze auf dem “Palais­platz” hin­ter dem Club sowie in den umlie­gen­den Stra­ßen, wie z.B. der König-, und Hein­rich­stra­ße sowie auf dem öffent­li­chen Park­platz The­re­si­en­stra­ße.
Stra­ßen­bahn: Linie 4 und 9, Hal­te­stel­le “Palais­platz” oder
Stra­ßen­bahn: Linie 6 und 11, Hal­te­stel­le “Antonstraße/Leipziger Stra­ße”